Leseeindruck #7 Katharina B. Gross – Herzflüstern (Julian & Markus)

Verlag: forever by Ullstein Seitenanzahl: 400 Seiten Genre: Gay Romance Autorin: Katharina B. Gross

*-*-*

Hallo und herzlich willkommen zum Auftakt der kleinen Bloggtour von Katharina B. Gross – Herzflüstern (Julian und Markus)

Bei mir werdet ihr einen Leseeindruck bekommen und bei meinen Kollegen viele andere Einblicke ins Buch.

Natürlich könnt ihr auch etwas gewinnen. Es lohnt sich, bis zum Schluss dabei zu sein. 😉

*-*-*

 

Julian mag Mädchen als Freunde, er mag aber auch Jungs. Doch warum hatte er dann noch kein Interesse an einem Mädchen? Diese Frage stellt sich Julian immer wieder, so lange bis er Markus kennenlernt. Er kann genau spüren, dass ihm dieses Gefühl den Boden unter den Füßen wegzureißen droht. So unbekannt, so bekannt. Und auch Markus kann dieses Kribbeln nicht leugnen und fühlt sich wie magnetisch von Julian angezogen. Dennoch gibt es ein Problem: Markus Vergangenheit. Wird diese Liebe eine Chance haben?

*-*-*

Ich habe die Geschichte als Rezensionsexemplar bekommen und war gespannt, was mich erwartet. Einige Bücher aus dem Genre habe ich schon gelesen und nur die wenigsten haben mich überzeugen können, denn sie waren meist oberflächlich geschrieben.

Bei diesem Buch hier hat die Autorin sich wirklich Mühe gegeben: Es ist aus Julians Sicht geschrieben und wir erleben, dass er sich nicht nur mit dem Abitur herumschlagen muss, sondern auch noch mit seiner eigenen Sexualität. Gott sei Dank ist er bei all dem nicht alleine: Sein bester Freund Tim hilft ihm dabei, auch wenn Julian nicht sofort seine Hilfe in Anspruch nimmt.

Ihr erlebt mit Julian, wie er sich fühlt, als er sich in Markus verliebt und wie er damit umgeht, als seine Mutter es erfährt und wie das Leben als “Schwuler” für ihn ist, denn nicht alles ist einfach, oder?

Aber auch wenn die Sicht aus Julians Perspektive ist, so haben wir dennoch einen guten Einblick in Markus Leben. Denn auch dieser hat Erfahrungen gemacht, die ihn positiv wie auch negativ geprägt haben und das wird auch Julian erfahren. Dieser ist, obwohl er sich in seiner Sexualität sehr unsicher fühlt, ein sehr starker Charakter und versucht alles, damit es mit Markus klappt.

Aber wie in jedem realistischen Leben, werden auch den Beiden Steine in den Weg gelegt…

*-*-*

Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig und gut zu lesen. Die Gedanken von Julian sind sehr informativ und nie langweilig. Viele Szene im Buch haben mich zum Lachen, aber auch zu Weinen gebracht. In diesem Buch geht es mehr um die Emotionen als um die Leidenschaft an sich. Die Autorin hat sich mit erotischen Szenen sehr zurückgehalten und das war für mich perfekt. Ich wollte nicht wieder ein Buch lesen, in dem es nur um die Erotik geht, sondern wo die Emotionen überkochen werden.

Ich konnte mich sehr gut in Julian hineinversetzten und das macht für mich ein gutes Buch aus. Du musst selbst nicht homosexuell sein, um zu spüren, wie verzweifelt ein Charakter ist. Du musst dich nur trauen, in neue Tiefe eintauchen zu können…

Bevor ihr nun meine Frage beantworten könnt, habe ich hier noch einen kleinen Ausschnitt von Benny

Die Handlung in diesem Buchbaby von Katharina B. Gross war einfach gefühlvoll, spannend und so herzerwärmend. Die Entwicklung der Handlung in diesem Buch ist so magisch und greifbar gewesen, dass es mich in vollsten Zügen eingenommen hat. Auch der Handlungsstrang war wieder einmal zum Greifen. Die Autorin setzte in diesem Handlungsstrang auf das große Gefühl und ich weiß immer noch nicht was ich sagen soll, denn sie hat es geschafft!

… und von Manja

Es sind aber nicht nur die Protagonisten, die der Autorin gelungen sind, ich empfand auch die Nebenfiguren gut dargestellt. Hier sticht ja Tim hervor, mit seiner Geschichte und einfach so wie er ist.

Nun aber zu meiner Frage:

Habt ihr jemanden in eurer Familie oder Freundeskreis, der sich nicht getraut hat, sich zu outen? Wenn „Ja“ – wie seid ihr damit umgegangen und wenn „Nein“: Wie glaubt ihr, würdet ihr damit umgehen?

Bitte lest euch die Teilnahmebedingungen durch.

Den Link zum Buch und zum Agenturplan findet ihr Hier und Hier

Was ihr Gewinnen könnt:

  1. Platz: 1x Herzflüstern in Print + passenden Schlüsselanhänger 
  2. Platz: 1x Herzflüstern in Print
  3. Platz: 1x Herzflüstern als eBook im Wunschformat

*-*-*

♥ 21.05. Herzflüstern
Lea von www.leasbuchblog.de

♥ 22.05. Die erste große Liebe
Christiane von www.bella2108.blogspot.de

♥ 23.05. Spätzünder (über Orientierung, zu sich selbst finden und zulassen)
Benny von www.buecherfarben.de

♥ 24.05. Akzeptanz in der Gesellschaft
Christine von www.zauberhaftebuecherwelten.blogspot.de

♥ 25.05. Interview mit Katharina B. Gross
Katrin von www.twinskm-buecherwelt.blogspot.de

♥ 26.5. Mehr von Katharina B. Gross
Manja von www.manjasbuchregal.de

*-*-*

Bewerbung bis einschließlich 27.05.2018 möglich

♥ ♥ ♥ 28.05. Gewinnerbekanntgabe♥ ♥ ♥

In meinem Beitrag findet ihr „Nofollow“ Links.

Loading Likes...

3 thoughts on “Leseeindruck #7 Katharina B. Gross – Herzflüstern (Julian & Markus)

  1. Ja hatte ich, mein jüngster Bruder von meinen 3 hat sich damals im Alter bevor seine Ausbildung anfing Angst gehabt sich zu outen. Er hatte damals seinen ersten Freund und steckte in der Kriese weil sein damaliger Partner es nicht seinen Eltern gegenüber öffentlich machen konnte was meinen Bruder damals echt fertig machte und ich mich noch gut an die Situation von damals als ich auf seinen bett saß und versuchte ihn zu trösten obwohl ich damals an diesem tag erst selbst mitbekommen habe das mein kleiner Bruder auf Jungs stand…..

    Ich nahm es lässig denn so ganz NEU war mir dies damals nicht!

    LG jenny

  2. Hey Lea,

    vielen Dank für deinen Beitrag.
    Ich habe niemanden im Freundeskreis, würde es aber tatsächlich ganz gelassen sehen. Da hab ich überhaupt kein Problem mit 🙂

    Liebe Grüße
    Charleen

  3. Hallo,

    vielen Dank für den tollen Beitrag 🙂

    Ich habe niemanden in meinem Familien- oder Freundeskreis, aber ich denke, ich würde es ganz gelassen aufnehmen. Denn jeder sollte so respektiert werden wie er ist. Ganz egal, wenn er oder sie liebt.

    Liebe Grüße
    Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.